Zum Inhalt der Seite


FEN: Free-Net Erlangen-Nürnberg-Fürth e.V.

FEN: Free-Net Erlangen-Nürnberg-Fürth e.V.

FEN Startseite > Aktiv > Newsletter > Nl

FEN Februar 2000 Newsletter

Hallo liebe FEN Nutzerinnen, Nutzer und Mitglieder!

Hier haltet ihr die Februarausgabe des FEN Newsletter in eueren virtuellen Händen. Und damit ihr auch später immer mal wieder die eine oder andere Sache nachlesen könnt, haben wir jetzt im FEN Web ein Archiv hierfür eingerichtet: http://www.fen-net.de/aktiv/newsletter/

Wie immer erhaltet ihr aber nicht nur hier wichtige Informationen, nein, ihr könnt euch auch weiterhin in Aktuelles auf unserer Homepage über alle tagesaktuellen Geschehnisse und Neuerungen im FEN informieren ;-)
http://www.fen-net.de/aktuelles/index.html

Inhalt des Februar Newsletter:

  1. Termine im Februar:
    Stammtische, Schulungen, Sonstiges
  2. Ein Thema des Monats - diesmal:
    "Gesundheit im Netz - der FEN Gesundheitsbereich"
  3. FEN Intern:
    Jetzt neu: FEN Counter auf Euren Homepages!
  4. Aktionen:
    FEN goes CeBIT

1) Termine im Februar:

Stammtische, Schulungen, Sonstiges

02.02.: HTML: Die Frames im FEN
        http://www.fen-net.de/schulung/
07.02.: Stammtisch in Erlangen im Murphy's
        http://www.fen-net.de/aktiv/stammtisch-er.html
09.02.: Einführung in "Suche im WWW"
        http://www.fen-net.de/schulung/
10.02.: Stammtisch Fürth im Keimling
        http://www.fen-net.de/aktiv/stammtisch-f.html
12.02.: Schraubersamstag im FEN
        http://www.fen-net.de/aktiv/schraubersamstag.html
14.02.: Tutoren Treffen im Unicum
        http://www.fen-net.de/tutoren/
16.02.: Einführung in den IRC im FEN
        http://www.fen-net.de/schulung/
23.02.: Einführung in E-mail im FEN
        http://www.fen-net.de/schulung/
26.02.: Einführung in das Internet im FEN
        (Kostenlose Mitgliederschulung)
        http://www.fen-net.de/schulung/

Unsere Termine findet ihr natürlich auch auf unseren Seiten, und zwar unter:
http://www.fen-net.de/aktiv/termine/

2) Thema des Monats:

"Gesundheit im Netz - der FEN Gesundheitsbereich"

Nachdem in dieser Ausgabe des Newsletters das Thema des Monats "Gesundheit im Netz" ist, möchte ich die Gelegenheit nutzen und uns, das Gesundheitsteam des FEN, vorstellen, kurz die Ziele unserer Arbeit umreissen sowie einen Überblick darüber geben, was an Informationen und Angeboten aus dem Bereich Gesundheit im FEN zu finden ist.

Das Gesundheitsteam besteht derzeit aus zwei Personen: der allseits bekannten Micha Matschke, die für das Layout und das Konzept verantwortlich zeichnet und Andreas Hesel, Heilpraktiker der ebenfalls für das Konzept sowie den redaktionellen Inhalt verantwortlich ist. Ziel des Gesundheitsteams ist es, Informationen rund um das Thema Gesundheit zusammenzustellen und zwar gleichberechtigt, d.h. Naturheilkunde und Schulmedizin sollen die gleiche Bedeutung ohne Wertung bekommen. Des weiteren ist es uns wichtig Euch vor allem mit Informationen und Aktivitäten aus unserem Großraum zu versorgen.

Neben einer Rubrik Thema des Monats, die, je nach Aktualität, monatlich oder zweimonatlich mit wichtigen Informationen zu aktuellen Gesundheitsthemen gefüllt sein soll, gibt es noch eine große Rubrik Selbsthilfegruppen die im Prinzip überarbeitet wurde und in den nächsten Wochen ins Netz gestellt werden dürfte. Wir werden versuchen, dass diese Liste der Selbsthilfegruppen, Vereine und sonstiger Institutionen aus der Region möglichst vollständig ist.

Die zweite regelmäßig aktualisierte Rubrik neben dem Thema des Monats ist der Veranstaltungskalender für den Grossraum Nürnberg. Da das Jahresmotto Medizin-Technik-Gesundheit mittlerweile ausgelaufen ist, sind die Veranstaltungen nicht mehr ganz so zahlreich. Wir haben im Moment nur die Monate Januar und Februar ins Netz gestellt, da uns die Märzveranstaltungen teilweise noch nicht vorliegen. Ziel ist es hier ebenfalls eine ausgewogene Mischung zwischen der Schulmedizin und der Naturheilkunde bis hin zur Esoterik zu finden. Wir hoffen, dass so für jeden etwas dabei ist.

In weiterer Planung befinden sich Rubriken wie Krankenkassen, wo wir die ortsansässigen Krankenkassen aufführen wollen. Ein Krankheitsregister soll folgen, der Aufbau benötigt jedoch noch längere Zeit. Zusätzlich sollen Links eingefügt werden und wir werden versuchen auch Spezialisten für die eine oder andere Erkrankung zu gewinnen, denn auch wir wissen natürlich nicht alles. Deshalb sind wir auch auf Personen angewiesen, die uns fleißig mit Informationen bedienen. Vielleicht hat ja der eine oder andere noch Lust, die eine oder andere Rubrik selbst zu übernehmen? Wir freuen uns über jede Hilfe und möchten uns an dieser Stelle noch einmal herzlich für Euere Unterstützung bedanken!

Für das FEN Gesundheitsteam
Andreas Hesel

Die URL des Bereiches Gesundheit: http://www.fen-net.de/gesundheit/
Unsere E-Mail Adresse: Gesundheit @ fen-net.de

3) FEN Intern:

Jetzt neu: Der FEN Counter auf eurer Homepage!

Wer stolzer Besitzer einer eigenen Homepage beim FEN ist, und in die Gestaltung viel Arbeit und Zeit investiert hat, der möchte natürlich auch wissen wie viele Leute sich die Seite schon angeschaut haben. Hierfür gibt es kleine Scripts, die sog. Counter, mit denen die Anzahl der Zugriffe auf eure Webseiten gezählt werden und die euch das Ergebnis in einer Graphik anzeigen.

Bis jetzt war das relativ kompliziert, da ihr euch nicht nur so ein Programm aus dem Internet besorgen musstet, sondern gleichzeitig nach einem Anbieter Ausschau halten musstet, bei dem das Script - möglichst kostenlos - auch laufen konnte.

Dies wollten wir natürlich ändern und so haben wir auf unserem Webserver den bekannten Counter WWWCount 2.5 installiert. WWWCount bietet eine Vielzahl von Einstellungsmöglichkeiten (z.B. Uhrzeitanzeige und Countdowns) und kann flexibel um neue Schriftarten erweitert werden. Jedes Vereinsmitglied kann diesen Counter ab jetzt in seine Homepage einbauen.
Die Anleitung findet ihr im FEN Web unter
http://www.fen-net.de/services/counter/ und erklärt euch, was genau ihr machen müsst und welche Optionen man dabei angeben kann.

4) Aktionen:

FEN goes CeBIT

Die CeBIT ist die grösste Computermesse der Welt und damit auch für das FEN und seine Nutzer und Mitglieder äußerst interessant. Deshalb haben wir eine Busfahrt am Dienstag, den 29. Februar zur CeBIT organisiert. Teilnehmen können alle Computerbegeisterten und solche die es werden wollen.

Wir fahren an folgenden Punkten ab:

Ort: Nürnberg, Park & Ryde Rothenburger Strasse
Abfahrtszeit: 4:00 Uhr

Ort: Erlangen, FEN, Konrad-Zuse-Str. 3
Anfahrt: http://www.fen-net.de/verein/plan.html
Abfahrtszeit: 4:30 Uhr

Die Heimreise treten wir nach der Messe, also ca. 18.30 Uhr, an. Den genauen Treffpunkt machen wir vor Ort aus.
Die Fahrtkosten betragen DM 40,- plus den Betrag für die Eintrittskarte. Da wir mit den Plätzen im Bus genau kalkulieren müssen, ist eine schriftliche Anmeldung erforderlich und verbindlich. Ihr könnt Euch direkt über folgende Seite anmelden:

http://www.fen-net.de/events/cebit00.html

Da wir die Sitzplätze nach Eingang der Überweisung vergeben, ist eine frühzeitige Anmeldung von Vorteil. Über den Eingang der Anmeldung bekommt ihr natürlich auch eine Bestätigung. Falls ihr noch Fragen habt, so könnt ihr uns natürlich wie immer auch anmailen: FEN-Aktiv