Einsendungen









Ich bin Gelmir, Waechter des Tors,
Gib mir die Fruechte des Zorns und ich lasse dich durch
Jede Anwendung von Gewalt fuehrt zum Tod.


Gib ihm eine Ohrfeige!
Ist vielleicht ein bißchen Auslegungssache, was Gewalt ist.
"Daniel Golesny"


Rätselmeister sagt:
Kippt er nach dem Schlag um, war's Gewalt...

...andererseits: wenn er umkippt, kommt man auch vorbei :-)


 



Drei Fragen zur Welt

1. Zwei Menschen gibt's auf dieser Welt,
zu denen sich kein zweiter g'sellt,
des einen Land der Morgen sieht,
des anderen Reich im Abend liegt.
Erhaben sind durch Amt und Würde,
allein der Tod löst sie aus der Bürde.

2. Dies große Fest Jahrtausend überstand,
zum Frieden will es mahnen,
auch wenn es mancher Krieg gebannt.
Ein Bund soll's sein, die Welt zu einen,
drum binden sich in seinen Fahnen
fünf Farben, die die Menschheit meinen.

3. Überall in und auf der Welt
wirkt der liebe Gott,
nur in einer Stadt
wirkt er nicht.


Lösung: 1 Der japanische Kaiser - außer ihm gibt es keinen Kaiser mehr auf dieser Welt - und der Papst.

2. Die Olympischen Spiele. Die fünf Farben Gelb, Grün, Blau, Schwarz und Rot finden sich in den fünf olympischen Ringen und stehen für die fünf Erdteile.

3. In Rom, denn dort hat er einen Stellvertreter.


Viel Spaß damit und viele Grüße
Brigitte


Rätselmeister sagt:
Danke für die Rätsel und für die Grüße! Hatte Spaß!


 



Hier noch ein paar Rätsel für Dich:

Wir wollen einfach anfangen. Jörgs Mutter hat drei Söhne, Tick, Trick und ...?


Du hast drei Krüge. In jedem sind 100 Perlen.

In einem sind 100 weiße Perlen, in einem 100 schwarze Perlen und in einem 50 schwarze und 50 weiße Perlen.
In die Krüge sieht man nicht hinein.
Auf dem ersten Krug steht ein w, auf dem zweiten ein s und auf dem dritten s/w. Die Beschriftung ist aber falsch.
Wieviele Perlen musst Du minimal ziehen, um mir in jedem Fall sicher sagen zu können, in welchem Krug welche Perlen sind? (Kleiner Tip, mit Wahrscheinlichkeitsrechnung kommt man nicht sehr weit).

Schreib mir Deine Lösung, dann kann ich Dir schreiben, ob ich es mit weniger Zügen schaffe.(schreib mir bitte auch, aus welchem Krug du ziehst.)

Bis bald,
Crash_Overwrite.


Der Rätselmeister sagt:
1. Jörg *grins*
2. Eine aus s/w (siehe Logikrätselseite "3 Löcher..." - 5. Rätsel von oben)


 



Mein erstes ist nicht wenig
mein zweites ist nicht schwer
das ganze gibt dir Hoffnung
doch hoffe nicht zu sehr!

Alice Betke


Der Rätselmeister sagt:
Ein bißchen darf ich vielleicht aber doch hoffen?!

Danke für's Rätsel!



 



Du stehst vor drei Lichtschaltern.
Einer von diesen Schaltern zündet das Licht im Keller an.
Du darfst die Schalter sovielmal betätigen wie du willst, aber du darfst nur einmal in den Keller gehen zum Nachschauen.
Danach solltest du genau wissen, welcher der drei Schalter das Licht im Keller anzündet.


Viel Spass beim Rätseln

Hoschi


Der Rätselmeister sagt:
Ich nenne die Schalter mal S1, S2 und S3...
Ich schalte S1 und S2 ein. Dann schalte ich S1 wieder aus und schau nach.
Wenn die Birne brennt, schaltet S2 das Licht.
Ist die Birne aus, prüfe ich, ob sie warm ist oder kalt. Warme Birne = S1 schaltet (da ja die Birne bis vor kurzem gebrannt hat, hat sie eine Restwärme); kalte Birne = S3 schaltet.

Nettes Rätsel mit einem hübschen Dreh! Auf den Trichter mit der zusätzlichen Info Birne warm - Birne kalt muß man erstmal kommen!

- Aber wäre es nicht einfacher, nur einen Schalter zu installieren? :-)

Danke für das Rätsel!




 



5 Freunde entdeckten am Ufer
des Busento eine bis zum Rand mit Gold-
münzen gefüllte Truhe. Es war abends;
sie beschlossen, die Aufteilung erst am
nächsten Morgen vorzunehmen und legten
sich schlafen.

Um 8 Uhr erwachte der Erste, warf 8
Münzen in den Busento, teilte die Mün-
zen in 5 gleiche Teile (was genau auf-
ging), versteckte seinen Anteil und
legte sich wieder schlafen. Um 9 Uhr
erwachte der Zweite, warf 9 Münzen in
den Busento und handelte sonst wie der
Erste. Um 10, 11 und 12 Uhr handelten
die restlichen Freunde analog. Am Mor-
gen teilten die Freunde die restlichen
Münzen, was genau aufging. Wieviele
Münzen müssen die Freunde mindestens
gefunden haben?

Liebe Grüße aus Wien
Marion


Der Rätselmeister taucht in dem Busento nach den weggeworfenen Münzen und sagt:

Am erstaunlichsten ist es, daß es nicht zu Mord und Totschlag gekommen ist, da schon der dritte der "Freunde" eine fast halbleere Truhe vorfand.
Dieses Rätsel läuft bei mir unter "rollenspieluntauglich", da die nötige Rechenzeit den Rahmen eines Spielabends locker überschreiten kann.

Ach ja: es waren 9363 Münzen in der Truhe, bevor das große Klauen begann.

Grüße aus Nürnberg!


 



Logelei LIEBE

Norbert hat's schwer. Er liebt vier Mädchen, Adelheid, Beate,Christiane und Ilona.
Man bringt da leicht etwas durcheinander, und das kann peinlich werden.

Kürzlich zum Beispiel überlegte sich Norbert, wann er sich mit welcher seiner Freundinnen in der Woche davor getroffen hatte.
Soviel ist gewiß:

Norbert, der sonntags, montags und dienstags nie ein Rendezvous hat, hatte die eine Freundin am Mittwoch, die andere am Donnerstag, die dritte am Freitag und die vierte am Sonnabend getroffen. (Niemals trifft sich Norbert mit zwei Freundinnen am selben Tag.)
Während sich Norbert den Kopf darüber zerbrach, mit welchem Mädchen er an welchem der vier Tage ein Rendezvous gehabt hatte, fiel ihm gottlob dies ein:

  • Falls ich am Mittwoch nicht mit Adelheid und am Freitag nicht mit Christiane und am Sonnabend nicht mit Ilona zusammen war, dann habe ich mich mit Beate am Donnerstag getroffen.
  • Wenn ich hingegen weder Christiane am Mittwoch noch Ilona am Donnerstag getroffen habe, dann hatte ich am Freitag entweder mit Adelheid oder mit Beate ein Rendezvous.
  • War ich jedoch weder mit Ilona am Sonnabend noch mit Beate am Mittwoch zusammen, dann habe ich am Donnerstag Adelheid getroffen.
  • Und falls ich nicht mit Beate am Donnerstag und auch nicht mit Ilona am Mittwoch ein Rendezvous hatte, dann habe ich am Sonnabend entweder Adelheid oder Christiane getroffen.
  • Wenn ich aber Beate am Donnerstag und Christiane am Mittwoch getroffen habe, dann hatte ich das Rendezvous mit Ilona am Freitag.

Zugegeben, Norbert hat eine etwas komplizierte Art, sich Dinge zu merken, aber jetzt konnte er leicht rekonstruieren, an welchem Tag er welches Mädchen getroffen hatte.

Jürgen Herrmann


Rätselmeister liebt nur ein Mädchen.
Trotzdem hofft er, daß Norbert nicht noch einmal vergißt, daß er sich am Mittwoch mit Beate, am Donnerstag mit Ilona, am Freitag mit Christiane und am Samstag mit Adelheid getroffen hatte.
Wenn kein Logiker und kein Informatiker dieses Rätsel nicht erhalten, dann wird auf keinen Fall die Lösung des Rätsels nicht gefunden...





Es gibt eine beliebige, unbekannte Anzahl von Säcken, mindestens aber 3.
In jedem der Säcke befinden sich Münzen.
In einem der Säcke wiegen die Münzen jeweils 110 Gramm.
In allen anderen Säcken wiegen die Münzen jeweils 100 Gramm.
Die Anzahl der Münzen ist stets unterschiedlich.
Nun gilt es, mit einem einzigen Wiegevorgang den Sack herauszufinden, in dem die
Münzen jeweils 110 Gramm wiegen.
Wie geht das ?

Ich wäre Ihnen sehr dankbar, wenn Sie mir die Lösung mitteilen würden.
Vielen Dank und freundliche Grüße,

C.A.Marquart



Rätselmeister sagt:

Ja, ich kenne die Lösung:

Man nehme 1 Münze aus dem ersten Sack, 2 aus dem zweiten und drei aus dem dritten usw.

Dann wiege man das Ganze.
Je nach Sack erhält man nun eine Abweichung von dem erwarteten Gewicht ohne Falschmünzen (bei drei Säcken 100 + 2*100 + 3*100 = 600g) von 10g (erster Sack) bis 30g (dritter Sack von dreien).

Bei mehr Säcken ist natürlich die Abweichung entsprechend - wichtig ist nur, daß man die anwesenden Rollenspieler nicht mitzählt, da diese das Ergebnis unter Umständen verfälschen würden :-))

(der "Rätselmeister" - auch ein alter Sack!)



 



In einer Fernseh-Quizshow steht der Kandidat vor dem Problem, eines von drei Toren wählen zu müssen.

Der Spielleiter erklärt ihm wahrheitsgemäß, daß sich hinter einem dieser drei Tore ein sündhaft teurer Traumwagen befindet.
Hinter den beiden anderen Toren wartet jeweils ein als Niete dienendes rotes Plüschtier, genannt "Bonk".

Der Kandidat deutet auf dasjenige Tor, hinter dem er das Auto vermutet. Der Spielleiter, der natürlich den genauen Inhalt der drei Tore kennt, läßt daraufhin eines der beiden anderen Tore öffnen, hinter dem sich ein "Bonk" verbirgt (sollte der Kandidat mit seiner ersten Entscheidung bereits richtig liegen, hat der Spielleiter dafür also zwei Tore zur Auswahl).

Nachdem der Kandidat nun erfahren hat, hinter welchem der beiden anderen Tore sich auf jeden Fall ein "Bonk" befindet, fragt ihn der Spielleiter, ob er seine Entscheidung noch einmal überdenken und vielleicht doch lieber das letzte und bisher noch überhaupt nicht beachtete Tor wählen will.

Frage: Wie sollte sich der Kandidat entscheiden, um eine höhere Gewinnchance zu haben? Sollte er sich umentscheiden, oder bei seiner ersten Wahl bleiben?

Zusatzfrage für Mathematiker: Wie hoch ist im günstigsten Fall seine Gewinnchance?


Rätselmeister meldet sich für "Geh auf Gänsen" und meint:

Magnus hat freundlicherweise die Lösung gleich mitgeliefert. Vorher sollte man aber mal alle Möglichkeiten ausprobieren. Sie ist überraschend (und - auch, wenn das sicher nicht jeder einsehen wird - auch logisch)

[Lösung]


 

Tja, leider kann auch der Rätselmeister nicht immer alle Rätsel lösen...

Hier nun Rätsel, bei denen auch dem Rätselmeister nichts vernünftiges eingefallen ist...(nicht, daß ihm gar nichts eingefallen wäre, aber DIE Lösung war's wahrscheinlich nicht)





drei brüder wohnen in einem haus,
die sehen wahrhaftig verschieden aus,
doch willst du sie unterscheiden,
gleicht jeder den anderen beiden.
der erste ist nicht da, er kommt erst nach haus.
der zweite ist nicht da, er ging schon hinaus.
nur der dritte ist da, der kleinste der drei,
den ohne ihn gäbs nicht die anderen zwei.
und doch gibt´s den dritten, um den es sich handelt,
nur, weil sich der erst in den zweiten verwandelt.


könntest du mir vielleicht bei diesem rätsel weiterhelfen?
ich kenn die lösung nämlich selbst nicht.
vielen dank!

Markus Angerer

Von Andrea Tillmanns habe ich einen wunderbaren Lösungsvorschlag erhalten:
Die Namen der drei Brüder lauten Zukunft, Vergangenheit und Gegenwart (in dieser Reihenfolge).


 



Welches Rätsel steht hier?

[Rätsel schicken]


 

Armer, kleiner, ungesendeter Brief...




[Es sagt nicht, was es ist...]






Ich gehe bei allen Einsendungen davon aus, daß die/der Einsendende mit einem evtl. existierenden Copyrighteigentümer bezüglich der Veröffentlichung auf meiner Seite in Verbindung gesetzt hat und übernehme daher keine Haftung bei Verletzungen des Copyrights. Sollte eine solche vorliegen, werde ich das entsprechende Rätsel sofort nach Kenntnisnahme dieser Tatsache entfernen - ist ja klar.
WEBCounter by GOWEB