Zum Inhalt der Seite


FEN: Free-Net Erlangen-Nürnberg-Fürth e.V.

FEN: Free-Net Erlangen-Nürnberg-Fürth e.V.

FEN Startseite > Hilfe > E Mail > Antispam > Mozilla1

FEN-Spamfilter: Mozilla 1.x für Spamassassin konfigurieren

Nachrichtenfilter Wählen Sie aus dem Menü "Tools" oder "Werkzeuge" den Punkt "Messagefilters" oder "Nachrichten-Filter". Klicken Sie auf "Neu".
Oben links im Fenster "Filter für" wählen Sie das Mailkonto, für das Sie den Filter einrichten wollen.
Haben Sie nur ein Konto, lassen Sie die Auswahl einfach auf Inbox stehen.
Filter bearbeiten Um einen neuen Filter zu definieren, klicken Sie auf "Neu" und vergeben einen Namen, wie z.B. "Spam".
Unter "Eingehende Nachrichten, die" "Alle Bedingungen erfüllen" aktivieren. In der darunter stehenden Auswahl, gehen Sie auf "Anpassen" und geben als neuen Nachrichtenkopf ein: X-Spam-Level (Bitte genau so schreiben).
Danch auf "Hinzufügen" klicken und mit [OK] bestätigen.
Filter bearbeiten Wählen Sie jetzt die gerade erzeugte Kopfzeile "XSpam-Level" aus und geben Sie in das Feld nach "enthält" die Anzahl Sternchen ein, auf die der Filter reagieren soll. Sieben bis acht sind eine vernünftige Größe, sonst wird der Filter evtl. zu scharf eingestellt.

Anschließend wählen Sie noch eine Aktion aus. Wir empfehlen, die Mails erstmal in einen Ordner verschieben zu lassen und die Wirkung des Filters eine Zeit lang zu überprüfen, bevor Sie automatisch alles löschen.

Zum Schluß bestimmen Sie noch ein Verzeichnis, in das die Mail geschoben werden soll, im Beispiel wurde das neue Verzeichnis "Abfall" gewählt, bestätigen Sie mit [OK], schließen Sie das Filter-Fenster und fertig.
E-Mail Übersicht Spam Übersicht