Zum Inhalt der Seite


FEN: Free-Net Erlangen-Nürnberg-Fürth e.V.

FEN: Free-Net Erlangen-Nürnberg-Fürth e.V.

FEN Startseite > Hilfe > E Mail > Einfuehrung > Offline

Das Offline Postfach

Jeder eingetragene Nutzer im FEN hat seinen elektronischen Briefkasten. Das FEN bietet zwei unterschiedliche Arten der Mailverwaltung an:

  • Das Online Postfach
  • Das Offline Postfach

Vorbemerkungen

Beim Offline Postfach bleibt Deine Mail nur solange auf unserem Rechner, bis Du sie bei uns abrufst (POP). Die Mail ist nun auf Deinem Rechner abgespeichert und kann evtl. von anderen Personen, die Zugang zu Deinem PC haben, gelesen werden.

Das Offline Postfach ist von uns als Standardeinstellung eingerichtet worden (gültig ab 16.04.1998).

Konfiguration von Mailprogrammen

Da die Vielfalt der angebotenen Programme für mail relativ umfangreich ist, können wir hier nur eine Auswahl der gängigsten Programme und ihre Konfiguration beschreiben.

Die einzelnen Beschreibungen findest Du unter dem Punkt Konfiguration von Mailprogrammen

Überprüfen Deiner Mailkonfiguration

So verschickst Du Deine Test-Mail (Beispiel Netscape):

Klick' auf das Briefsymbol Deines Netscape-Browsers ganz unten rechts. Dadurch öffnest Du das Mail Programm des Netscape Browsers.

  1. Klicke jetzt in der Button-Leiste oben auf [NewMsg]. Ein neues Fenster wird geöffnet, in dem Du die Mail, die Du versenden willst, editieren kannst.
  2. Wähle in der ersten Zeile [To] und gib dort Deine eigene E-Mail Adresse ein (z.B. na0815@fen-net.de).
  3. In der Zeile [Subject] solltest Du immer einen aussagekräftigen Titel der Mail vergeben, also z.B. in diesem Fall: Testbrief.
  4. Anschließend schreibst Du Dir selbst ein paar nette Zeilen in das freie Feld unterhalb der bisherigen Angaben.

Wenn Du damit fertig bist, schickst Du den Brief durch Anklicken des Buttons [Send Now] ab. Dein Brief wird nun bei uns am Server abgelegt. Um ihn bei Dir zu Hause, eben offline, lesen zu können, klickst Du in Deinem Mail-Fenster auf [Get Mail] in der Button Leiste.

Jetzt wirst Du aufgefordert, Dein Paßwort anzugeben (das POP-Paßwort ist mit Deinem persönlichen Paßwort identisch). Und nun sollte Deine eigene Mail bei Dir auf dem Rechner landen.

Falls Du hierzu noch Fragen hast oder Dir irgendetwas an der Beschreibung unklar ist, dann kannst Du uns, den Tech-Support des FEN, gerne anmailen oder uns auch anrufen bzw. anfaxen. Du erreichst uns unter:

e-mail:Mail an Tech-Support
fon: $09131 610 740
fax: 09131 610 739


Zurück Selbsthilfe Index Index E-Mail Weiter