Software
[ Nach oben ] [ Vorstandnews ] [ Software ] [ Technik ] [ Tutoren ] [ Leserbriefe ] [ Archiv ] [ Impressum ]

img0f.gif (4081 Byte)
Nie mehr Werbebannner

Internet Junkbuster für Windows und Unix

Junkbuster ist ein konfigurierbarer Proxy, der den HTTP-Datenaustausch zwischen WEB-Server im Internet und Browser filtert.

Das kann Junkbuster:

  • ungewollte Werbebanner ausblenden
  • Preisgabe von Informationen durch den Browser verhindern
  • nur erwünschte Cookies senden und alle anderen automatisch ablehnen.

Durch das Ausblenden unerwünschter Inhalte wie Bilder oder Werbung kann auch ein schnelleres Surfen erreicht werden. Trotzdem ist Werbung im Internet nicht grundsätzlich abzulehnen, ermöglicht doch z.B. die Einblendung von Sponsor-Bannern auch die kostenfreie Nutzung von Suchmaschinen und anderen Serviceleistungen.

Während Werbebanner höchstens den Seitenaufruf verlangsamen und damit die Telefonkosten erhöhen, können durch bestimmte Informationen, die WWW-Browsern automatisch senden, Rückschlüsse auf den Benutzer und seine Interessen möglich sein.

Cookies sind kleine Informationskrümel (Variablen), die auf Anforderung von WWW-Servern beim Benutzer (unter Windows in der datei cookies.txt) für eine bestimmte Dauer gespeichert werden. Einige Werbefirmen benutzen sie, um den Surfer eindeutig zu identifizieren und ein Benutzerprofil anzulegen, das zielgerichtete Werbung erlaubt. Im allgemeinen Fall ist dies nicht weiter störend, zumal manche WWW-Sites bestimmte Variablen aus technischen Gründen setzen müssen um ordnungsgemäß arbeiten zu können. Jedoch besuchen Sie sicherlich auch Seiten, deren Anbieter Sie möglichst wenig Informationen überlassen wollen. Dies kann durch Verwendung des JUNKBUSTER erreicht werden..

Junkbuster ist frei verfügbar unter der GPL (http://internet.junkbuster.com/gpl.html) für 32bit Windows (WIN95, 98 und NT) und Unix. Weitere Informationen und die vollständige Distribution einschließlich Sourcen finden Sie auf der Junkbuster-Homepage (http://www.junkbuster.com/).


Drucken von Bildschirm- oder Fensterinhalten auf Knopfdruck.

Wer wollte das nicht schon immer einfach bewerkstelligen? Hierzu habe ich ein nettes kleines Programm zugesandt bekommen :
<<prntky.zip>> Das Programm Printkey.zip findet Ihr unter http://www.zdnet.de/download/library/00H6Y-wf.htm


Bei Tucows gibt es 2 sehr schöne Entpacker, Freezip und Easyzip 98, schaut sie euch mal an !

http://tucows.uni-erlangen.de


Sollte jemand von euch auf ein Programm stoßen, das wirklich toll ist, so möge er mich bitte anmailen.

-Franz Mertens-

©1998 - 1999 by FEN Logo (1957 Byte)tastic

magazin@fen-net.de