Zum Inhalt der Seite


FEN: Free-Net Erlangen-Nürnberg-Fürth e.V.

FEN: Free-Net Erlangen-Nürnberg-Fürth e.V.

FEN Startseite > Verein > Mv09 > Protokoll

Protokoll zur Mitgliederversammlung

am Mittwoch, 22. November 2010
Beginn: 19.00 Uhr
Ort: Projetbüro und Schulungsraum FEN e.V., Helmstr. 1½, 91054 Erlangen

Erschienen sind 4 stimmberechtigte Mitglieder von insgesamt 495 und 0 Gäste.

TOP 1 - Eröffnung der Versammlung durch den Vorsitzenden:

Der Vorsitzende, Herr Michael Kohlert, eröffnet um 19:25 Uhr die Versammlung. Er stellt fest, daß dazu satzungsgemäß eingeladen war und die Versammlung beschlußfähig ist.

TOP 2 - Wahl eines Schriftführers:

Herr Michael Kohlert erklärt sich zur Protokollführung bereit und wird einstimmig von der Versammlung per Akklamation gewählt.

TOP 3 - Beschluß über die Tagesordnung:

Die Tagesordnung ist allen Anwesenden aus der Einladung bekannt und liegt als Tischvorlage aus. Der Tagesordnung wird per Akklamation ohne Gegenstimmen und Enthaltungen zugestimmt.

TOP 4 - Berichte:

Allgemeiner Tätigkeitsbericht des Vorstandes und Ausblick:
Michael Kohlert kommt zu sprechen auf die regelmäßigen Vorstandssitzungen bei FEN und dem gemeinsamen Stammtisch mit der ERLUG jeden 1. Mittwoch im Monat in der Blauen Traube in Erlangen.
Zu berichten gibt es noch folgendes:

  • FEN Projekte: v.a. KennstDuErlangen (Beiträge rund um Erlangen, betreut von Dieter Pottschul)
  • 3 Pfadfinderveranstaltungen (JOTI vom 19.-20.10.2009 und Internetnacht 2009 und 2010)
  • Ehrenamtstag im Markgrafentheater (05.12.2009)
  • leider keine Rädli 2010
  • Geburtstagsfeier am 29. November 2009
  • FEN Projektbüro und Schulungsraum: Neue Monitore und Serveraufrüstung
  • 5 FEN Rechner für Projekt auf dem 2. Ökumenischen Kirchentag konfiguriert zur Verfügung gestellt
  • Mietvertragsangebot für die Helmstr. 1½, Suche nach neuen Räumen, da das Gebäude verkauft werden soll

Mangels Beteiligung musste das Internetcamp 2010 in Vestenbergsgreuth leider abgesagt werden, soll aber 2011 mit verändertem Konzept als MedienWochenende noch mal angeboten werden.

MyFEN-Mailserver (Robert): Es wird eine neue Lösung gesucht.
Schulungen (Dieter): "Meine eigene Homepage" im Dezember 2010
Hotline (Felix) Wenig Probleme bei der Umstellung der Webmail und der Abschaltung der Einwahl.

Es liegen leider keine Berichte von Kassenwart und Kassenprüfer für 2009 vor.

TOP 5: - Genehmigung der Jahresrechnung 2009 –

In der letzten Versammlung wurde der Vorstand beauftragt die Ursache für den Fehlbestand in der Jahresrechnung 2008 zu suchen und der nächsten Mitgliederversammlung zu berichten. Thilo erklärt, dass die Ursache nicht im Jahr 2008 besteht, sondern der Fehler bei der Datenübernahme aus dem Vorjahr passiert ist. Der geringe Betrag wird durch eine Korrekturbuchung ausgeglichen.

TOP 6 - Entlastung des Vorstands für die Geschäftsjahre 2008/2009:

TOP 7 - Wahlen

Diese Tagesordnungspunkte werden auf die hoffentlich besser besuchte, nächste Mitgliederversammlung verschoben.
Der bisherige Vorstand führt bis dahin den Verein weiter.

TOP 8 - Anträge:

Es liegen keine Anträge vor.

TOP 9 - Sonstiges:

Es wird einstimmig beschlossen im ersten Quartal 2011 zur nächsten Mitgliederversammlung einzuladen.
Die Mitglieder sollen über die Homepage und persönlichem Brief über FEN informiert werden und eingeladen werden die Zukunft des Vereins mit zu gestalten. Es wird um aktive Mitarbeit und um Anregungen für eine inhaltliche Neustrukturierung gebeten. FEN ist hier grundsätzlich nur durch den Satzungszweck, der auch aktualisiert werden kann, und die Anerkennung der steuerbegünstigten Gemeinnützigkeit auf den Bereich Bildung gebunden. Alles ist denkbar.
Auch die Auflösung des Vereins ist eine Option.

Hinweis: Es gibt eine ältere Ideenliste.

Ende: 20:00 Uhr

 

Erlangen, den 22. November 2010

Michael Kohlert: Vorsitzender und Protokollührer