Zum Programm PVProfit 2.0

 
PVProfit - DAS Programm zur Berechnung der Wirtschaftlichkeit von netzgekoppelten Photovoltaikanlagen

Mit der Version 2.0 liegt PVProfit erstmalig als eigenständiges, konzeptionell völlig überarbeitetes und neu strukturiertes Programm vor. Anlagenplaner und -Betreiber können damit Wirtschaftlichkeitsprognosen professionell erstellen und kommunizieren.

Ein großes Spektrum an Parametern und Darstellungen wie etwa zur Liquidität erleichtert auch bei größeren Anlagen den Umgang mit Kreditgebern. Realitätsnahe Kreditzahlungsreihen können mit PVProfit ebenso abgebildet werden wie die Auswirkungen auf die persönliche Steuerbelastung.

Übersichtliche Tabellen ("Vollständige Finanzierungspläne") machen die Wirtschaftlichkeitsberechnungen nachvollziehbar. Mit etliche Grafiken und Übersichten können Sie die Berechnungsergebnisse veranschaulichen und erläutern. Ein umfassendes Begleitbuch ermöglicht dazu eine effiziente Einarbeitung in die kaufmännischen Zusammenhänge, die ein Projekt von der Planung bis hin zur Betreibung tangieren.

Funktionen:

  • Wirtschaftlichkeitsberechnung (dynamische Finanzpläne)
  • Liquiditätsplanung
  • Auswirkungen auf die persönliche Steuerbelastung
  • Kreditfinanzierung (Zinsbelastung und Tilgungsplan)
  • Darstellung der Ergebnisse in Tabellen, Diagrammen und zusammenfassenden Ergebnisblättern
  • Plausibilitätsüberprüfung der Eingabe
  • Flexible Detailtiefe

 
Installationsvoraussetzungen

Hardware
Standard-PC mit CD-ROM Laufwerk, mindestens 20 MB freier Festplattenspeicher.

Zusätzlicher Speicherplatz von ca. 40 MB ist notwendig, wenn .NET Framework nachinstalliert werden muss.

Betriebssystem
Windows 98 SE / Windows ME / Windows NT / Windows 2000 / Windows XP / Windows Server 2003

.NET Framework Microsoft
.NET Framework Version 1.1. Bei den neusten Betriebssystemen ist es bereits integriert. Ansonsten wird es automatisch mitinstalliert.

 
PVProfit übernimmt die in Windows definierten Formate für Währung, Zahlen, Zeit und Datum (-> Systemsteuerung -> Ländereinstellungen). Diese Formate erscheinen auch in den Ausdrucken.

 
Installationsroutine

Schließen Sie vor der Installation alle Programme. Bitte halten Sie für die Installation Ihre Seriennummer (zu finden auf der hinteren inneren Umschlagseite dieses Buches) bereit. Legen Sie die PVProfit Original-CD in das Laufwerk ein. Wenn das Installationsprogramm nicht automatisch startet, rufen Sie im Hauptverzeichnis Ihres CD-ROM-Laufwerks die Datei setup.exe auf.

Folgen Sie nun den Anweisungen des Installationsprogramms. Sie können den Zielpfad der Programminstallation frei wählen (voreingestellt ist C:\Programme\Solid\PVProfit). Abhängig von der Programmversion finden Sie zusätzliche Hinweise auf der CD (readme.txt). Trotz zahlreicher Tests können wir Probleme mit der Installation sowie Lauffähigkeit des Programms nicht gänzlich ausschließen.

Misslingt auch nach mehrmaligen Versuchen die Installation oder produziert wider Erwarten das Programm Fehlermeldungen, so kontaktieren Sie uns unter info@pvprofit.de und schildern Sie uns Ihr Problem. Geben Sie uns dabei bitte Adresse, Telefonnummer und Seriennummer an. Außerdem benötigen wir Angaben zu Ihrem Computer und Betriebssystem (Arbeitsplatz -> Rechtsklick -> Eigenschaften).

 
Hinweis auf die Anleitung

Die Anleitung im Begleitbuch ermöglicht den schnellen Einstieg und liefert in Kurzform Informationen zur Programmanwendung und zu den Berechnungen mit PVProfit. Weiterhin können über ein Stichwortverzeichnis schnell die vom Anwender benötigten Informationen zu den einzelnen (Eingabe-) Feldern in einer ausführlichen Fassung nachgeschlagen werden. Das Begleitbuch soll dem Anwender auch helfen, die einzelnen Determinanten der Berechnung realistisch zu bewerten. Schließlich hängt davon in entscheidendem Maße die Qualität jeder Wirtschaftlichkeitsprognose ab.

 
© Sylvio Dietrich, Solarschmiede GmbH, solid, Verlag "Solare Zukunft" - 2006

 

[ Home ] © Verlag "Solare Zukunft", Christian Dürschner, 2006.