Teil B: Zugänge und Einwahl

2. Einwahl in's FEN mit Terminalprogramm

2. Einwahl in's FEN mit Terminalprogramm

Aber nun wirklich zum praktischen Teil, zuerst gilt es die Hürde des Einloggens zu überwinden. Das FEN bietet derzeit zwei Zugänge zum System an: Einen in Erlangen und einen in Nürnberg. Diese Einwahlbeschreibung soll Ihnen nun helfen sich mit einem Terminalprogramm auf die zeichenbasierte Oberfläche einzuwählen.

Öffnen Sie dazu Ihr Terminalprogramm, hier am Beispiel des Terminals von Windows dargestellt.

Abb. B-2.1:
Das Fenster des Window Terminal

Je nachdem, ob Sie die FEN-Nummern schon in Anwahldateien eingetragen haben oder ob Sie die Nummer direkt anwählen wollen, wählen Sie aus dem Menü den für Sie entsprechenden Befehl. Bei Anwahl erhalten Sie nach dem Verbindungsaufbau folgende Anzeige:

Abb. B-2.5:
Eingangsbildschirm der Einwahlserver

Geben Sie hier Ihr Login, also wieder zum Beispiel na0815 ein, danach das Passwort und Sie erhalten ein Auswahlmenü, in welchem Sie angeben können, ob Sie zur zeichenbasierten Oberfläche des FEN weitergeschaltet werden möchten oder eine PPP-Verbindung aufbauen möchten.

Hier auf alle Fälle die 1 für Telnet zum FEN angeben. Wie Sie eine PPP-Verbindung aufbauen erfahren Sie im Anhang. Dort finden Sie drei verschiedene Einwahlbeschreibungen, die direkt dem FEN entnommen sind.

Abb. B-2.6:
Auswahlmenü PPP/Telnet zum FEN

Sie geben hier an dieser Stelle also 1 ein und Sie werden mit der textorientierten Oberfläche des FEN verbunden und erhalten wiederum den Eingangsbildschirm.

Abb. B-2.7:
Login- und Passworteingabe

So, hier dann nochmal Login und Passwort angeben und Sie haben es endgültig geschafft, Sie sind im System. Das, was Sie hier zuerst zu sehen bekommen ist die sogenannte MOTD, die "message of the day". Früher konnten Sie an dieser Stelle alles Wichtige und Neue im FEN erfahren.

Abb. B-2.4:
Message of the Day

Heute gibt es im FEN einen eigenen Bereich dafür, aber wenn tatsächlich mal etwas Außerordentliches passiert, dann wird das immer noch hier angekündigt.

Wenn Sie am Ende der MOTD angelangt sind, dann kommen Sie mit der ENTER-Taste in das Eingangs- oder auch Hauptmenü des FEN.

Zurück zur Übersicht




Inhaltsverzeichnis Weiter


Das FEN Survival Kit
© 1996, 1997 by Micha Matschke