WP's Unterwegs - Walk of Life


English

Die Galeere - eine Farce

1. Akt Kommunikation ist alles

Vorspiel

_____________________
\_D_i_e_G_a_l_e_e_r_e_/
\__________________/
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
 ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Die Galeere - wir rudern mächtig für Ihren Erfolg so prächtig!
The Galley - we row for your show!
A member of the 7 Red Lines Group.

(Ort und Zeit: Irgendwo in Deutschland. Hier und jetzt. Eine Trireme)

PR Managerin (im dunkelblauen Kostüm, gelbe Bluse, rotes Halstuch, Typ Stewardess, vor dem Vorhang, mit großer Geste) Die Galeere, irgendwo in Deutschland. Hier und Jetzt.
Ähnlichkeiten mit Personen und konkreten Situationen sind unbeabsichtigt, aber unvermeidlich. Die Situationen meine ich. (ab)

(Der Vorhang öffnet sich)

Personen: Der Ruderer im mausgrauen Overall mit Firmenlogo am Rücken zieht rhythmisch die Ruderpinne durch. Er wird hier nur lobend erwähnt, wenn eine Gesprächspause eintritt, und irgendwie muss es ja auch voran gehen.
Zahlreiche Manager und Managerinnen: Sales Manager, Programm Manager, Projekt Manager, R&D Manager, Production Manager, Produkt Manager, Supply Chain Manager, Key Account Managerin, HR Managerin, Environment Protection Managerin - geschlechtsspezifisch im Anzug (dunkelblau) und Krawatte (gelb) oder im Kostüm (schwarz/grau/dunkelblau, die Key Account Managerin in Rot) auf den leeren Bänken locker um den Ruderer herum in drei Ebenen gruppiert, aber ohne Ruderpinne. Die Managerinnen bis auf die Key Account Managerin auf den unteren Ebenen.

 

1. Akt, 1. Szene Alleinstellungsmerkmal

Der Ruderer (rudert)

Sales Manager (erregt) Also, wenn wir nicht das beste und billigste Produkt anbieten, dann haben wir ja Konkurrenz und tun uns am Markt schwer.

Produkt Manager Ich habe bei einem potenziellen Kunden von der Konkurrenz einen Streitwagen von zwei Pferden gezogen gesehen.

Production Manager Das würde die Umstellung der Produktion bedeuten. Die Konsequenzen müsste ich erst mit den Meistern im Shop Floor Meeting besprechen.

Environment Protection und kommissarische Health Care Managerin Die Allergiegefahr ist bei Tierhaar kritisch zu sehen. Das muss aber die Health Care Managerin endgültig bewerten.

HR Managerin Ich muss doch sehr bitten! Darum würden wir uns schon kümmern. Sie müssen das Anforderungsprofil nur richtig definieren.

R&D Manager Interessant, aber Pferde auf dem Wasser...?

Produkt Manager Den Einwand kann ich nicht gelten lassen. Schließlich gibt es auch Seepferdchen.

Environment Protection und kommissarische Health Care Managerin Also Schuppen. Ja, dafür gibt es Shampoo. Das muss aber Bio sein. Und hautverträglich. Das entscheidet dann aber die Health Care Managerin. Die Sicherheitsdatenblätter am besten alle gleich komplett zu ihr.

Supply Chain Manager Der Materialver- und entsorgung ist viel schwerer zu disponieren! Allein das Stroh - Convenience Food für die Kantinenmikrowelle bekommt man bestimmt viel billiger gebacken. Da muss der Procurement Manager mit in ein Meeting für eine erste Grobabstimmung.

Produkt Manager ... und wie bei einem Tretboot mit den Beinen?

Key-Account Managerin (schlägt die Beine übereinander und streicht sich ihren Rock zurecht)

Projekt Manager Beine und Arme sind was völlig anderes.
Außerdem muss bei jeder Veränderung erst einmal geprüft werden, ob das auch sicher im Sinne des CE-Zeichens - EU Maschinenrichtlinie - ist.

R&D Manager Da versuchen wir gerade für einen Kunden was, aber die Messergebnisse sind aktuell nicht gerade vielversprechend.

Programm Manager Warum manipulieren Sie dann nicht einfach die Messprotokolle?

R&D Manager Aber...!

Quality Manager ... aber das kommt doch heute bei allen Firmen vor.

Programm Manager Ich muss da jetzt doch nichts tun? - Der Ruderer ist doch der Experte!
Ich könnte mal den Business Development Manager fragen. Als er noch im Tagesgeschäft eingebunden war wusste und konnte er alles... (leise) besser.

Der Ruderer (rudert)

 

1. Akt, 2. Szene Effizienzoffensive

Ort und Personen wie vorher.

Programm Manager Generell müssen wir effizienter werden - und die Qualität höher.

Production Manager Das ist weniger ein Fertigungsthema als eine Frage der Konstruktion. Vorrichtungen und andere Sonderbetriebsmittel wären sicher hilfreich. Die Entwicklungsabteilung ...

Quality Manager Qualität kann man nicht hinein testen. Schon die Entwicklungsabteilung ...

R&D Manager Hm, wir haben in der Simulation gesehen, dass man mit einem zweiseitigen Paddel wie beim Kajak die Effizienz und Kurstreue steigern kann. Der Feedback Loop und der PDI Regelalgorithmus mit Fuzzy Logik sind einfach schneller. Ob das aber so einfach auf eine Galeere, sogar eine Trireme, skaliert werden kann...?

Programm Manager Was, dann wären wir ja doppelt so gut! Ach was sag ich, mit mehr Ruderblättern 4-, 8-, 16-, 32- ... x-fach!

Production Manager Wir könnten auf die bisherigen Fachkräfte zurückgreifen. Dabei müssen wir natürlich die sinkende Motivation der befristet eingestellten Arbeitskräfte beachten. Leider mangelt es ihnen an professioneller Einstellung, wenn sie erfahren, dass sie nicht übernommen werden.

Produkt Manager. Nun ja, aber Pferde sind doch viel kräftiger als Menschen.

Key-Account Managerin (zieht sich die Augenbrauen kräftig nach)

Der Ruderer (rudert)

R&D Manager Aber sicherer wäre zunächst eine günstigere Materialpaarung bei den schweren Holz-Rudern, z.B. eine steife, leichte Aluminium- oder noch besser Titan-Pinne und ein leichtes Karbon Ruderblatt.

Sales Manager Alu und Titan sind old school. Karbon ist schon mal gut. Mir fehlen aber einfach noch griffige Schlagworte wie »Nanotechnologie«, »Vernetzung«, »Konnektivität«, »KI«, ...

Environment Protection und kommissarische Health Care Managerin Nein, dass wäre nicht gut. Holz ist ein nachwachsender Rohstoff. Höchstens ein Ruderblatt aus Pappe. Die ist recyclebar. Aber vielleicht motiviert das Sitzkissen - wie von der Arbeitnehmerüberlassung - und weiche Handgriffe?

Production Manager Kissen? Schwielen schützen auch. Außerdem gerade an den hoch belasteten Stellen. Meinte die Health Care Managerin jedenfalls im letzten Jour Fixe.

Key-Account Managerin (tupft sich Puder auf die Nase)

Supply Chain Manager Nun ja, das Kissen kostet ja nichts, und wenn es den Ruderer motiviert...

Produkt Manager Kissen rudern nicht.

R&D Manager Man muss es ja nicht verstehen, es muss nur was bringen.

Programm Manager Von der Entwicklung hätte ich mir mehr erwartet... Wie wär's mit einfach das Ruderblatt größer machen?!

R&D Manager Dann ist der Widerstand zu groß.

Produkt Manager Dann perforieren wir das Ruderblatt einfach.

Environment Protection und kommissarische Health Care Managerin Das lassen wir einfach. Da könnten sich sonst Fische drin verfangen. Und die Health Care Managerin wird die Verletzungsgefahr beim Warten der Ruderblätter bestimmt noch kritisch bewerten.

Production Manager Dafür benötigen wir dann auch vom Service Manager eine Änderung der Wartungsanleitung. So einfach wäre das nicht. Und außerdem brauchen wir mehr Personal für das Änderungsmanagement überhaupt.

HR Managerin (erregt murmelnd) Wir ziehen an einem Strang! Sie passen zu uns, wenn Sie jung, motiviert, belastbar sind, sich mit Hands on Mentalität proaktiv einbringen und schon Erfahrung in der zweiten Reihe ...

Programm Manager Es ist keine Frage des Personals. Ich bringe die Experten zusammen, die mir meine Probleme lösen. Wir können auch ganz einfach Wissen von extern einkaufen. Wir sagen einfach was wir wollen, und wenn es dann nicht klappt, kümmert sich die Rechtsabteilung darum.

Der Ruderer (rudert)

 

1. Akt, 3. Szene Qualitätsoffensive

Ort und Personen wie vorher.

Quality Manager Ich will noch einmal zurückrudern: Was wäre mit einer besseren Dokumentation und in-situ-Kontrolle mit feed-back? Beispielsweise beginnend mit einem Haken mit Unterschrift für jede korrekt durchgeführte Ruderbewegung. Das wäre gemäß DIN EN ISO 9001. Und dann könnte man es sogar noch gemäß DIN EN ISO 9100 bewerten...

Production Manager Das unterbricht den Arbeitsablauf. Aber nach der Analyse eines externen Consultant Managers ... oder mit der Installation eines Local Quality Supervising Managers ...

HR Managerin (erregt murmelnd) Teamplayer gesucht! Sie passen zu uns, wenn Sie nicht älter als 25 Jahre sind und über langjährige einschlägige Berufserfahrung in der Qualitätssicherung im internationalen Umfeld verfügen. Das ganze noch auf Englisch - Team player wanted! Join our winning team, ...

Der Ruderer (rudert)

Sales Manager Ja, die Qualität muss beim Kunden ankommen. Nur zufriedene Kunden sind gute Kunden und kommen wieder.

Projekt Manager Aber der Kunde will dafür nichts zahlen.

Produkt Manager Und wenn das Zeug ewig hält, braucht er das auch nie wieder.

Programm Manager Das wäre doch was für die Entwicklungsabteilung?! Oder eine mit öffentlichen Mitteln finanzierte Studie...

R&D Manager Geplante Obsoleszens? Naja, gehen könnte das dank Finite Elemente und Simulation schon. Da muss unser externes Ingineuerbüro mal angegangen werden.

Environment Protection und kommissarische Health Care Managerin Das geht überhaupt nicht! Wo bleibt die Nachhaltigkeit? Die Health Care Managerin wird das sicher auch so sehen.

Key Account Managerin (zieht sich die Lippen nach. Der Lippenstift bricht ab. Mit hochgezogener Braue packt sie ihn wieder weg)

Supply Chain Manager (lachend) Wir verdienen doch dann nachhaltig daran!

Sales Manager (lachend) Und nicht schlecht!

Produkt Manager Bauen wir doch einfach einen Akku ein und verkleben das Gehäuse. Nach spätestens zwei Jahren ist der dann kaputt. Schauen Sie sich doch nur Ihr iPhone an.

Environment Protection und kommissarische Health Care Managerin (lachend) Wer behält ein iPhone denn schon so lange?!

(alle lachen)

HR Managerin (emphatisch) Ja, der menschliche Faktor eben!

Der Ruderer (rudert)

Production Manager Qualität beginnt im Kleinen. Ich sage nur 5S - Sauberkeit und Disziplin bei der Arbeit sind das wichtigste!

Produkt Manager Schweißtropfen ruinieren z.B. den Holzboden.

Environment Protection und kommissarische Health Care Managerin Klar, ist ja schließlich Salz. Und riechen tut es auch noch. Ganz zu schweigen von der Rutschgefahr und der Gefährdung dritter. Das bewertet die Health Care Managerin sicher genauso.

Projekt Manager Genau. Und deswegen muss der Ruderer ein Schweißband tragen.

Quality Manager Ja, und am besten Handschuhe um die Schadstoffe nicht zu verschleppen. Außerdem sollten wir einen Kontaminationstest mit einem Salzsprühnebel ins Auge fassen um ein Korrodieren in der Salzatmosphäre normgerecht nach internationalen Vorgaben beurteilen zu können.

Supply Chain Manager (grinsend) Und ich habe dann den ganzen Dreck! Nee, das muss eine externe Firma übernehmen.

Der Ruder (Sein Blick wandert von seinen Hände längs der Ruderpinne entlang und ruht auf dem Meer. Rudert)

 

Zwischenspiel

Ort und Personen wie vorher.

Managing Director (kommt gewichtigen Schrittes den Gang heran. In seinem Kielwasser eine Gruppe Trainees - schweigende Anzug- und Kostümträgerinnen - wie Medizinstudenten im Schlepptau des Chefarztes bei der Visite. Alle Manager/-innen nicken ihren Gruß)

Managing Director (jovial zum Ruderer) Alles in Ordnung? (geht ohne anzuhalten vorbei)

Der Ruderer (blickt überrascht auf) Äh, ja, aber, ...

Managing Director Schön. (mit Tross ab)

Der Ruderer (rudert)

 

1. Akt, 4. Szene Reorganisations-Schweinezyklus

Ort und Personen wie vorher.

Sales Manager Auch die Lieferzeit ist ein Qualitätskriterium. Sie sieht der Kunde als erstes. Und bei Amazon bekommt man seine Ware schon am nächsten Tag!

Programm Manager Fischen wir also noch einmal der Idee mit der Schlagzahlerhöhung auf.

Quality Manager Ist das mit der aktuellen Mannschaft machbar?

R&D Manager Nein, das wird zu aufwändig. Es geht ja nicht ums Kartoffelklauben. Wir bräuchten Fachpersonal und weniger ungelernte Hilfskräfte.

HR Managerin (freudig erregt murmelnd) Sie suchen die Herausforderung? Dann kommen Sie zu uns! Wenn Sie jung, belastbar und flexible sind, jede kritische Situation nachweislich meistern...

Production Manager Mehr qualifizierte Fachleute und damit teure Leute machen aber einfach unflexibel.

Sales Manager Und Fachleute sind voreingenommen und denken in festen Schemata.

Ruderer (rudert)

Produkt Manager Außenstehende gehen völlig unbelastet und unverkrampft an die Sache ran.

HR Managerin (murmelnd) - auch Quereinsteiger willkommen. Oder - Machen Sie den Einstieg in Ihr Berufsleben bei uns...

Projekt Manager Industrie 4.0 wird hier zielführend sein.

Programm Manager Nein, wir müssen Synergie-Effekte nutzen und die Ruderer zusammenziehen. Alle gesammelt an ein Ruder.

Production Manager Ja, dann können wir auch Produktionsmittel einsparen.

Ruderer (rudert)

R&D Manager Wir sind aber weder Kanu noch Tretboot, sondern eine Trireme!

Produkt Manager Zentrale Taktvorgabe, zentrale Verwaltung und zentraler Einkauf. Alles zentral.

Quality Manager Und Kennzahlen zur ständigen Prozessoptimierung und Prozesse für den stabilen Durchlauf.

Key Account Managerin (kontrolliert ihr Make-up mit der iPhone Spiegel App)

Projekt Manager Dann können wir aber nicht so flexibel agieren.

Production Manager Ja, die Umstellung zwischen den Produkten erfordert mehr Vorlauf.

Produkt Manager Und die Produktinnovation leidet.

Sales Manager Und die Lieferzeiten.

Supply Chain Manager Und die Planung und Materialbevorratung wird aufwändig.

Programm Manager Genau, wir müssen schlagkräftiger werden. Individuelle Business Einheiten, die schnell und flexibel auf die veränderte Auftragslage reagieren.

Supply Chain Manager Profit Center!

Production Manager Das lässt die Konstruktion der Entwicklungsabteilung nicht zu.

R&D Manager Wir haben nicht genug Ressourcen! Wir können Probleme nur noch verwalten, aber keine Problemlösungen mehr angehen.

Projekt Manager Wir brauchen kurzfristig irgendwelche Unterstützung.

R&D Manager Neun Frauen bringen in einem Monat auch nicht ein Kind zur Welt!

HR Managerin (erregt murmelnd) Kommen Sie zu uns um sich selbst zu verwirklichen...

Programm Manager Es ist alles eine Frager der Kommunikation.

Environment Protection und kommissarische Health Care Managerin Vielleicht sollten wir zur Förderung der informalen Kommunikation genderneutrale Gemeindschaftstoiletten einrichten?

Programm Manager Elementar sind Kennzahlen, zielführend für Industrie 4.0 als nächste Iterationsschleife bei der ständigen Prozessoptimierung unter digitaler Begleitung.

Ruderer (rudert)

 

Zwischenspiel

Ort und Personen wie vorher.

Managing Director (kommt federnden Schrittes allein den Gang zurück. Alle Manager/-innen nicken ihren Gruß)

Managing Director (jovial zum Ruderer) Alles in Ordnung? (geht ohne anzuhalten vorbei)

Der Ruderer (blickt überrascht auf) Äh, nein, denn da ja ...

Managing Director Schön. (ab)

Der Ruderer (rudert)

 

1. Akt, 5. Szene Teamgeist

Ort und Personen wie vorher.

PR Managerin (kommt mit einem Fotografen heran und diskutiert gestikulierend mit ihm) Hier - Corporate Idendity! (verteilt blaue Anstecker mit Firmenlogo an die Manager und Managerinnen)

Fotograf (macht eine aufwändige Geste sich zu sammeln und zu gruppieren) Das Team bitte!

(Die Manager und Managerinnen stecken sich die Buttons zögerlich an die Revers und gruppieren sich drängelnd aber breit lächelnd vor dem Ruderer. Ihn praktisch verdeckend)

Fotograf Und alle - Umsatz!

Alle Manager/-innen Umsatz!

Fotograf (drückt auf den Auslöser; macht mehrere Fotos aus verschiedenen Positionen, immer wieder mit dem gleichen Ritual) Jetzt mit dem Ruderer!

(Die Manager und Managerinnen sehen die PR Managerin fragend und unschlüssig an)

PR Managerin (nach kurzem Zögern, nickend) Hm.

(Die Manager und Managerinnen nehmen den Ruderer in ihre Mitte versuchen ihn aber nicht zu berühren. Lächeln gekünstelt. Der Ruderer lächelt irritiert)

Fotograf (macht noch ein Foto mit dem üblichen Ritual) Gestorben. Projekt Teamgeist - das war's. (Packt seine Ausrüstung zusammen)

(Die Manager und Managerinnen nehmen wieder ihre ursprünglichen Positionen ein, streichen sich unisono imaginäre Flusen von der Kleidung und nehmen spöttisch lächelnd die Buttons ab)

PR Managerin (emphatisch) Yes, yes, yes - The Winning Team! (zusammen mit dem Fotografen diskutierend und gestikulierend ab)

Der Ruderer (rudert)

 

1. Akt, 6. Szene

Ort und Personen wie vorher.

PR Managerin (aus dem Off) Sex, Akt? Stopp. Sex gibt es hier nicht. Wir wissen offiziell gar nicht was das ist.

Key Account Managerin (lachend) Ein Quickie.

Der Ruderer (rudert)

 

1. Akt, 7. Szene Abgesang

Ort und Personen wie vorher.

Programm Manager (seufzend) Entwicklung kostet, Produktion verbraucht, Qualitätssicherung macht kaputt, nur Vertrieb bringt Geld.

Production Manager (blickt auf seine Uhr - Werbegeschenk einer Personalleasingagentur) Mahlzeit!

(Die anderen Manager und Managerinnen verstauen ihre Edel-Füller und -Stifte, zücken Edel-Zigarettenetuis und iPhones und was es sonst noch so an mehr oder weniger nützlichen Werbegeschenken gibt. Alle bis auf die Key Account Managerin »Mahlzeit« brummend langsam mit dem Production Manager ab)

Business Development Manager (drahtig, federnder Schritt, sonnengebräunt mit verspiegelter Pilotenbrille im marineblauen Zweireiher und roter Krawatte, begrüßt die Key Account Managerin mit einem Wangenküßchen und demonstriert ihr einen Edel-Feinkostpräsentkorb, offensichtlich ein Werbegeschenk; mit großer Geste) Hallo, schöne Frau! What's up?

Key Account Managerin (kichert) Jeans-Management - an den wichtigen Stellen Nieten.

(Beide eingehakt, mit dem Präsentkorb ab)

Der Ruderer (rudert)

(Eine gestylte Dame schwebt mit selbstsicherem Schritt, dem man den Doktor in Phrenologie anmerkt, den Gang entlang. Passiert die beiden Gruppen, peinlich bemüht jedweden Blick- oder gar Körperkontakt zu vermeiden.
Interessierte Blicke der Manager folgen ihr. Kritische der Managerinnen. Irgendwo meint man ein gehauchtes »Quotenfrau« zu vernehmen)

Compliance Managerin (belehrend zum Ruderer) Ihr Sitzkissen mit der Aufschrift SlaveWorks.com - Rent a Hand, offensichtlich ein Werbegeschenk des gleichnamigen Human Resources Provider, vulgo Arbeitnehmerüberlassung, ist Ihrer sozialen Stellung nicht angemessen. Es muss entweder entwertet - zerschnitten - werden oder es muss returniert - zurückgegeben - werden.
(Ruft Praktikantin cand. MBA an) Der Ruderer muss zeitnah zur aktuellen Compliance-Schulung. Regeln Sie das um Schaden von der Firma abzuwenden. (Mit selbstsicherem Schritt ab)

Cand. MBA (im blauen Hosenanzug und wehendem gelben Seidenschal erscheint laut telefonierend aus der Gegenrichtung) Der IT Manager ist nicht zuständig? Wer kann das dann überhaupt, verdammt? Der Facility Manager macht's?! Soll herkommen, zum Henker. Aber plötzlich!

Der Ruderer (rudert)

Facility Manager (schlurft langsam im dunkelblauen Overall mit Firmenlogo auf der Brust heran, löst bedächtig die Fußkette des Ruderers) Anschließen kann dann aber nur der IT-Manager wieder.

Cand. MBA (genervt) Ganz toll! (laut telefonierend der Compliance Managerin folgend) IT Abteilung? - Wo ist der IT Manager? Der soll die Schei... (ab)

Facility Manager Lieber delegieren statt blamieren! (zwinkert dem Ruderer aufmunternd zu. In Gegenrichtung, The End von den Doors summend, ab)

Der Ruderer (steht auf und folgt der cand. MBA in gebührendem Abstand) Endlich sehe ich die anderen vier Ruderer wieder einmal!

Chorus der Manager und Managerinnen (aus dem Off mit der Melodie You're in the Army now von Status Quo) This is business now ...

HR Managerin (aus dem Off) Und wo sehen Sie sich in 5 Jahren?

Chorus der Manager und Managerinnen (alle kommen singend auf die Bühne) Uuh, uhu, uuuhu.

PR Managerin (tritt hervor, strahlend, mit großer Geste) Wird fortgesetzt und kontinuierlich optimiert bis zum bitteren Ende.

 

(Der Ruderer zieht den Vorhang zu)

Δ

2. Akt Entfällt aus Rationalisierungsgründen